Sportbootcup 2011

BERICHT zum UBS Sportboot Cup 2011
———————————————

An beiden Tagen kam mangels Wind kein einziger, voll-
ständiger Lauf zu Stande! Ein Lauf am Samstag musste
mangels Wind abgeschossen werden, hier fehlten die ge-
segelten Zeiten bis zum Luv-Fass, ausserdem rundeten
nicht alle Regattateilnehmer das Luv-Fass, daher war
keine „Stille Wertung“ für diesen Lauf möglich.

Am Sonntag dann das selbe Trauerspiel bzgl. Wind.
Es wurde eine Wettfahrt gestartet, beim ersten Versuch
musste das gesamte Feld wegen Massenfrühstarts zurück-
beordert werden, und während der Vorstartphase des zweiten
Startversuches schlief erneut der Wind ein, so dass die
Wettfahrtleitung sich entschied diesen Lauf wenigstens
bis zum Luv-Fuss, sehr zum Bedauern einiger Teilnehmer,
laufen zu lassen, um zumindest ein halbwegs verwertbares
Ergebnis für die Rangverkündigung und Abgabe der Pokale
mit zurück in den Hafen zu bringen.

Reichhalter Gabentisch vor der Siegerehrung des 11ten
UBS Sportboot Cups 2011 – zum ersten Mal in der Geschichte
des Sportboot Cups mussten mehr Preise verlost (!) als er-
segelt werden ;-(

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s