Balatonföldvár Neunter Tag

Samstag, 6.08.2011 Ungarische Meisterschaft Day 4  sonnig, 1-2 Bft.

Heute war leider nicht wirklich unser Tag.

Wir liefen gegen 9:00 aus; alsbald erfolgte der erste Start, welcher nicht wirklich gut war.

Um uns aus dieser schlechten Situation zu befreien wählten wir eine riskante Kreuztaktik, doch das Risiko machte sich leider nicht bezahlt. Weitere Angriffe wären aufgrund eines Drehers leider nicht möglich somit mussten wir uns mit einem 14ten Platz zufriedengeben.

Im 2ten Lauf gelang uns mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch ein sehr guter Start.

Auf der Kreuz wählten wir einen Weg durch die Mitte, was sich jedoch bei abflauenden Winden als nicht optimal erwies.

An der Luvtonne angekommen platzierten wir uns dann im vorderen Mittelfeld und wurden schlussendlich 8ter.

Ein 3ter Startversuch gegen 17:30 musste leider wegen zu wenig Wind abgebrochen werden.

Morgen stehen also noch mind. 2 Läufe an. Vorhersage: SüdOst 5-6 Bft – Unsere Chance nocheinmal anzugreifen! Drückt uns die Daumen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s